Bildung

Auseinandersetzungen mit dem eigenen Glauben, mit theologischen Fragestellungen sowie aktuellen gesellschaftlichen Themen sind Anliegen, die wir im Bereich „Bildung" verfolgen möchten. Gleichzeitig sind diese Anlässe auch immer wieder ein Raum für Gemeinschaftserfahrung und Austausch – gerade auch mit Christinnen und Christen anderer Konfessionen.

Die Kommission Bildung ist für den Bereich der Glaubensvertiefung für Erwachsene jeden Alters zuständig. Mehr erfahren Sie in unserem Leitbild:

Die jährlich stattfindende „Spurensuche Glauben" versucht an drei Abenden unter verschiedenen Perspektiven einen theologischen Zugang zu Fragen des Glaubens zu eröffnen. Alle zwei Monate findet unser „Montagsclub" statt, der eine Plattform bietet, um aktuellen Themen rund um Kirche, Glauben und gesellschaftliche Fragestellungen zu diskutieren. Mit der Reihe „Glaubensschritte wagen" möchten wir einen spirituellen Weg im Alltag verfolgen.

Zur persönliche Auseinandersetzung und zum Austausch über die Bibel ist laden die verschiedenen Bibelgruppen ein.

Im Sinne der drei Hauptanliegen der Seelsorgeeinheit „Glaubensereignisse schaffen“, „Glaubensvertiefung“ und „Weggemeinschaften“ geben sich die Mitglieder der Kommission Raum für die (individuelle) Glaubensvertiefung innerhalb der Kommission

Mit verschiedenen Anlässen und Angeboten (Beispiel: Spurensuche Glauben) wollen wir auch andere Menschen dazu ermutigen, sich mit ihrem Glauben auseinanderzusetzen und den Glauben zu leben.

Ein wichtiges Anliegen ist uns der ökumenische Dialog und die Zusammenarbeit mit unseren Schwesterkirchen

Ziel von uns ist es, in enger Zusammenarbeit und im Einklang mit dem PSR zu handeln.

Dies wollen wir erreichen und daraufhin arbeiten wir:

  • Wir wollen zur individuellen Glaubensvertiefung und Persönlichkeitsentfaltung beitragen
  • Nach Bedarf schaffen wir Raum für vielfältige Begegnungen, Gemeinschaftserfahrungen und Kommunikation unter den verschiedenen Gruppen
  • Wir organisieren und unterstützen mannigfaltige Veranstaltungen für die gesamte Pfarrei zur Vertiefung des Glaubens und zur Auseinandersetzung mit aktuellen Fragen
  • Wir wollen zum Engagement für unsere eigene Kirche und zu ökumenischem Handeln mit unseren Schwesterkirchen motivieren
  • Wir versuchen, unser soziales Umfeld und die Gesellschaft im Licht des Evangeliums wahrzunehmen und mitzugestalten.

Mitglieder der Kommission Billdung

  • Helga Gruber
  • Carola Marsch
  • Damian Rast
  • Margret Rihs (Präsidentin)
  • Herbert Schmid

Wir arbeiten in vielen Bereichen ökumenisch und freuen uns deshalb sehr über das Mitarbeiten, Mitdenken und Mitdiskutieren von

  • Thérèse Würgler
  • Pfarrer Andreas Rüttner

von der reformierten Kirchgemeinde Freiburg

Über Verstärkung in unserer Kommission freuen wir uns immer.
Sie dürfen natürlich auch einmal ganz unverbindlich bei einer unserer Sitzungen vorbeischauen.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf: bildung(at)free-burg.ch

Nächste Veranstaltungen: